freidenker-signet  
 
   

 

Neue Freidenker-Blätter:

Rückgabe des Himmlischen an die Menschen
175 Jahre "Wesen des Christentums“ von
Ludwig Feuerbach

Walter Schmid

Rückgabe des Himmlischen an die Menschen

Umfang 20 Seiten DIN A4
Preis: 3.- Euro


Samstag,
25. Juni 2016
ab 17 Uhr
Blauinsel Jugendhaus, Ulm

FREIDENKER SOMMERFEST

Sektempfang - Faßbier & Getränke - Kulinaristik - Grill

sommerfest einladung 2016


Reisebericht

Ulmer FreidenkerInnen-Kultur-Reise
ins ehemals ROTE WIEN

23 FreidenkerInnen und SympathisantInnen waren frohgemut, voller Tatendrang und Wißbegier in der Weltkulturerbestadt Wien.

Link zum Reisebericht (PDF)


Wir wollen die

Jugendfeier 2016/2017

organisieren.

Informationen: Jugendfeier 2016/17.pdf ansehen


Ulm - 14. März 2018
Nach der Bundestagswahl im September 2017 hat sich mit
der Konstituierung der (Un)Rechtskoaliton (Wahlergebnis vom September 2017: AfD 32%, CDU/CSU 28%, NPD 8%,
Die Linke 18% sowie die SPD 7%) die Möglichkeit ergeben
....
Glosse/Leserbrief von Sigi Späth lesen. PDF hier klicken


Liebe FreidenkerInnen,
liebe Literaturfreunde,

im Sommer/Herbst 2015 haben die Ulmer FreidenkerInnen, seit langer Zeit mit Günter Herburger freundschaftlich verbunden, versprochen seinen aktuellen Gedichtband "Schatz" unter allen "widrigen" Umständen zu produzieren, da Günter Herburger in der gesamten Republik keinen Verlag mehr fand.

Der Band ist gedruckt u. a. mit Mitteln von Sigi Späth im Namen der Ulmer FreidenkerInnen; dankenswerterweise hat der Kugelberg-Verlag sich bereit erklärt den Band herauszugeben.

Es sind verwegene und gewagte Liebesgedichte.

Schatz Günter Herburger

Der Band ist erhältlich über die
Freidenkerinnen & Freidenker Ulm/Neu-Ulm e.V.
c/o Siegfried Späth,
Stachelbeerweg 40,
89075 Ulm,
Tel. 0731/57176,
siegfriedspaeth@t-online.de
oder info@ulmer-freidenker.de
bzw. direkt über den Kugelberg-Verlag.
Information des Kugelberg-Verlages zu "Schatz" (PDF)

Der Gedichtband hat einen Umfang von 118 Seiten im Format 220 x 220 mm. Der Verkaufspreis im Buchhandel beträgt 18.99 Euro. Der Sonderpreis für die Mitglieder der Freidenkerinnen & Freidenker Ulm/Neu-Ulm e.V. beträgt 14.- Euro.

Mit freidenkerischen Grüßen für die Ulmer FreidenkerInnen Siegfried Späth

Rezension zu "Schatz - Liebesgedichte"
in Signaturen - Magazin von Tom Schulz
PDF - hier lesen (118 KB)...


Ansprache am Neujahrsempfang der
FreidenkerInnen am 06. Januar 2016
von Walter Eckhardt


Reisebericht zur FreidenkerInnen-Reise
nach Bamberg

Ulmer FreidenkerInnen unterwegs im "Bassd scho"-Land im fränkisch-katholischen Bamberg


Warum die Kriminalisierung professioneller Freitodbegleitungen ein Erfolg kirchlicher Lobbyisten ist

"Diese Politiker sind verantwortlich dafür, dass Sie möglicherweise qualvoll sterben müssen!"

OBERWESEL. (gbs) Nach der heutigen Veröffentlichung des "Gesetzes zur Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung" im Bundesgesetzblatt drohen professionellen Sterbehelfern, die "Letzte Hilfe" gewähren, Haftstrafen bis zu drei Jahren. "Merken Sie sich die Namen der Abgeordneten, die für dieses reaktionäre Gesetz gestimmt haben", erklärte dazu der Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung, Michael Schmidt-Salomon. "Denn diese Politiker sind verantwortlich dafür, dass Sie möglicherweise qualvoll sterben müssen!"



Die Geschichte der Freidenker


> zur Seite bitte hier klicken


APHORISMEN von Karlheinz DESCHNER


Was ist NEU:

Update / Neu auf unserer Internetseite

über den Button im rechten Menü oder den untenstehenden Link wird eine neue Seite erreicht, in der die Ergänzungen und Veränderungen dieser Internetseite gelistet sind.



nach_oben